Sonntag, 6. Juni 2021

Unter freiem Himmel - Eine Anleitung für ein Leben in der Natur von Markus Torgeby

 Der Schwede Markus Torgeby hat drei Leben: einst ein großer Marathonläufer hat er den Sport aufgrund einer Verletzung aufgeben müssen. Er schulte dann um zum Pfleger und lebte im Wald, schlief nur unter einer Plane, aß Haferflocken. Schließlich der Familienvater, der mit drei Kindern und Frau abgeschieden und in bescheidenen Komfort lebt. 



Das Buch ist sehr hochwertig gestaltet und CO² neutral hergestellt. Viele Bilder von seiner Frau Frida sind im Buch, die Lust auf ein naturnahes Leben machen. Denn das ist Markus' Mission. Wir brauchen gar nicht so viel, wie wir meinen. Einmal auch im Wald schlafen und sich lebendig fühlen. Markus gibt Ratschläge für den Schlaf im Wald, das nötige Equipment, wie man ein Bett baut, einen guten Haferbrei kocht oder mit einer Axt umgeht. Dazu gibt es immer wieder Einblicke in sein Leben und seine Philosophie.


Spannend, wie er die Balance gelernt hat, mit einer Familie nicht ganz zu karg zu leben. Auch das von ihm praktizierte  Baumstumpfhocken ist spannend, oder warum man am besten auf Rentierfellen schläft.


Für meinen Geschmack hätte es aber mehr Text haben können. Die vielen Seiten täuschen, der Satzspiegel ist doch sehr großzügig gehalten.


Definitiv ein Buch zum Entschleunigen und zum Genießen! 

Ich denke dem Bloggerportal für das Buch im Gegenzug für meine ehrliche Meinung. Ich kann es weiterempfehlen. Besonders geeignet als Geschenk für Schweden- und Naturfans.

⭐⭐⭐⭐⭐

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und über den Austausch. Ich kommentiere hier oder auf eurem Blog, wenn ihr einen habt.

Wenn ihr hier kommentiert, seid ihr mit der Datenschutzerklärung einverstanden, beachtet also bitte die Hinweise dort.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...