Freitag, 26. Juni 2020

[Rezension] Die Lügenhaus-Reihe von Anne B. Ragde

Lügen über Lügen im Lügenhaus.


Heute möchte ich euch eine komplette Reihe vorstellen. Vor langer Zeit hatte ich bereits den ersten Band, Lügenhaus, vorgestellt, und in den letzten Tagen hatte ich dann die restlichen Bände verschlungen.

Schauplatz und Protagonisten


Die Lügenhaus-Bände sind eine Familiensaga, es geht um die Familie Neshov. Im ersten Band treffen sich alle auf dem alten Bauernhof in Nord-Norwegen, weil Anna, die Mutter der Familie, gestorben ist. Jahrelang haben sich die Mitglieder Familie nicht mehr gesehen und dann kommen alte Familiengeheimnisse ans Tageslicht.



Die Brüder Tor, Margido und Erlend könnten unterschiedlicher nicht sein. Tor ist auf dem Hof geblieben und betreibt dort eine Schweinezucht. Margido leitet ein Bestattungsunternehmen und Erlend lebt in Kopenhagen, ist mit einem Mann verpartnert und Schaufensterdekorateur.
Dann gibt es da noch Tors uneheliche Tochter Torunn und den "Alten", den schweigsamen Vater, der von seiner Frau ständig unterdrückt wurde.


Die Bände


Insgesamt gibt es fünf Bände, wobei die ersten drei zusammengehören und die letzten zwei.

Die Trilogie spielt sich in der Zeit nach Annas Tod und Beerdigung ab. Die Bände 4 und 5 spielen dann 4 Jahre weiter.

  1. Das Lügenhaus
  2. Einsiedlerkrebse
  3. Hitzewelle
  4. Sonntags in Trondheim
  5. Liebhaber

Was erwartet den Leser?


Um nicht zu spoilern, möchte ich nicht auf die Inhalte der einzelnen Bände eingehen. Es geht aber immer um die Mitglieder der Familie Neshov, ihr Leben, ihre Beziehungen untereinander, ihre Entscheidungen.

Was fängt man mit seinem Leben an? Welchen Stellenwert hat die Familie? Wenn jahrzehntelange Lügen und alte Verletzungen ans Tageslicht kommen, was macht das mit einem.

Erzählstil

Abwechselnd wird von Tor, Torunn, Margido, Erlend, Tormod (dem Alten) erzählt. Sehr spannend, die Familie wächst einem ans Herz.

Lesen oder nicht?


Mir hat die ganze Reihe gut gefallen, vor allem der vierte Band gefällt mir gut. Ein Punkt Abzug, weil mir der Abschluß der Trilogie nicht so gefallen hat. ⭐⭐⭐⭐



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare und über den Austausch. Ich kommentiere hier oder auf eurem Blog, wenn ihr einen habt.

Wenn ihr hier kommentiert, seid ihr mit der Datenschutzerklärung einverstanden, beachtet also bitte die Hinweise dort.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...