Dienstag, 25. Dezember 2018

[Gewinn mit Sinn] Auslosung - Und gewonnen haben...


 bei Buchvogel

Vielen Dank an alle Teilnehmer meiner Gewinn-mit-Sinn-Adventssonntage. Hier kommen nochmal die Organisationen und die Gewinner:



TARGET: Mädchen vor Genitalverstümmelung bewahren & Regenwald bewahren (10 Euro)


TARGET ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation, die 2000 von Rüdiger Nehberg gegründet wurde. Seit 1977 wusste Rüdiger Nehberg vom Brauch der weiblichen Genitalverstümmelung (FGM), 1999 wird ihm das Ausmaß des Problems klar. Er entschließt sich, etwas zu unternehmen. Seine besondere Kompetenz sind seine Kenntnis von Land und Leuten, seine positive Haltung zum Islam und seine Erfahrungen im Kampf an der Seite der Yanomami-Indianer.
Mir hat besonders der positive Ansatz von Rüdiger Nehberg gefallen, mit den islamischen Gelehrten und den Menschen vor Ort auf Augenhöhe zu kooperieren. TARGET kommt in Freundschaft und Respekt. Sein Ansatz ist innovativ und effektiv.


Rüdiger Nehberg kämpft für die Unversehrtheit der Mädchen in Afrikas


Weiteres Projekt neben der FGM: Urwaldklinik für die Waiapí in Brasilien. Dank der Klinik können die Einheimischen vor Ort wohnen bleiben und so den Regenwald schützen, denn nach brasilianischer Verfassung ist der Wald geschützt, solange er bewohnt ist!


Beitrag zu TARGET hier.

Und gewonnen hat: Livia

Target freut sich über 10 Euro

*******************************************************

NABU: Kronenkranich schützen (15 Euro)


Das Projekt möchte den grauen Kronenkranich in Kenia schützen. Die Bestände sind in den letzten Jahren um 80% eingebrochen. Gründe sind, dass Wilderer auf das Fleisch der Tiere scharf sind, dass sie für den Ziervogelmarkt gefangen werden und dass ihr Lebensraum schwindet. Weidendes Vieh zertrampelt die Nester der bodenbrütenden Kraniche.

NABU
Kranichfamilie
Fotonachweis: Presseportal NABU

Der Beitrag über den Kronenkranich hier.

Und gewonnen hat: Livia 

Der NABU freut sich über 15 Euro
 
*******************************************************************

Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe: Regenwaldspende Ecuador, Artenvielfalt sichern (20 Euro)


Die Arten­schutz­stif­tung Zoo Karlsruhe hat in der Nähe des Dis­trikts San Miguel de Los Bancos und bei der Stadt Mindo am West­hang der Anden (westlich der Hauptstadt Quito) die 24 Hektar ­große Finca "La Elenita" käuflich erworben. In diesem Reser­vat wer­den die Flächen mit unzer­stör­tem Nebelwald mit dem Reich­tum an Tieren und Pflanzen geschützt. Die Weide­flä­chen dagegen - ehemalige Rinder­wei­den - werden mit Baumsetz­lin­gen wie­der­auf­ge­fors­tet.


Pedro Peñafiel, Sarah Stöhr und Ruben Dürr beim Bau einer Wurmzucht im Umweltzentrum Mindo Lindo.
Fotonachweis: Presseportal Stadt Karlsruhe

Beitrag zur Artenschutzstiftung hier

Und gewonnen hat: OrangeCosmetics

Die Artenschutzstiftung freut sich über 20 Euro

*********************************************************

Naturefund: Blühende Wiesen, Insekten schützen (10 Euro)



Seit letztem Jahr bin ich Mitglied im Naturefund. Hintergrund war, dass mich die zunehmende Flächenversiegelung in Deutschland stört. Wälder werden gerodet, Wiesen betoniert, es gibt keine wilde Natur mehr. Nur mit "Gerede" kommt man da nicht weiter, die Flächen müssen aktiv dem gewinnorientiertem Kapital entzogen werden. So stießt ich auf Naturefund, die genau das tun: Flächen aufkaufen und so schützen. Dabei koopieren sie mit lokalen Partnern oder anderen Naturschutzorganisationen.

Beschreibung Projekt blühende Wiesen: Naturefund möchte mehrere Ackerflächen in Wiesbaden kaufen und sie in ein summendes Insektenparadies verwandeln. Mit Obstbäumen, Weiden und einer Blumenwiese wird aus dem einfachen Getreideacker wieder ein Tummelplatz für unzählige Insektenarten. Helfen Sie mit! Mit nur 5 € schützen Sie 2 m² für Wildbiene und Co! Mehr dazu findet ihr hier.

Naturefund
Blühende Wiesen. Bild mit freundlicher Genehmigung von Naturefund

Beitrag Naturefund ist hier

Und gewonnen hat monerl

Naturefund freut sich über 20 Euro, da monerl ihren Gewinn verdoppelt hat. Vielen Dank, monerl!


****************************************************

Glückwunsch an alle Gewinner. Ich werde euch nun anschreiben, weil ich für die Zusendung der Spendenurkunden eure Adresse brauche. Falls keine Rückmeldung kommt, werde ich ggf. nach den Feiertagen neu auslosen. 

Vielen Dank an alle Kommentatoren und an alle, die meine Beiträge gelikt oder geteilt haben.


Und gewonnen haben ... wir alle




Kommentare:

  1. Glückwunsch an alle Gewinner.
    In dem Fall gewinnen ja auch noch diverse Organisationen mit ihren schutzprojekten.
    Eine gute Idee, die auch leicht durchsetzbar ist...wenn ich mich im nächsten Jahr noch daran erinnern würde sich das für meine Seite auch anbieten....
    LG
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,
      ja, stimmt, auf deine Seite würde das auch gut passen. Ich hab auch noch Rettet den Regenwald in der engeren Auswahl gehabt, auch hier spende ich seit Jahren immer wieder etwas. Aber ich muss zugeben, mein Budget war erschöpft. :)
      Ich wäre auf deine Auswahl gespannt. Erinner dich gern im November daran ;)
      LG
      Daniela

      Löschen
    2. Hallo Daniela,
      Ich kann mir ja das ganze Jahr über Gedanken machen und entsprechend sparen, damit es sich auch lohnt.
      Ich Spende seit Jahren der Stiftung Artenschutz, da gibt es auch interessante Projekte.
      Noch ein schönes Restweihnachten
      Martin

      Löschen
  2. Ich wollte dir auch hier nochmal schreiben, dass ich mich sehr freue, gerade bei dem Projekt in meinem Umfeld gewonnen zu haben. Werde das Projekt auch weiterhin verfolgen und hin und wieder spenden. Für die Umwelt muss alles getan werden, das geht! Ich möchte, dass meine Kinder und Enkel auch noch ein Überlebenschance haben ohne sich tagtäglich die meisten Gedanken zur Natur machen zu müssen!
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi monerl,
      das finde ich total toll von dir. Schau dir auch mal generall Naturefund an, sie haben ihren Sitz in Wiesbaden und haben viele Projekte rund um Wiesbaden. Nicht nur dort, aber eben viele.

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare und über den Austausch. Ich kommentiere hier oder auf eurem Blog, wenn ihr einen habt.

Wenn ihr hier kommentiert, seid ihr mit der Datenschutzerklärung einverstanden, beachtet also bitte die Hinweise dort.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...