Donnerstag, 19. September 2019

[Rezension] Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin von Christine Gitter

Klappentext:

Medikamente sind für uns Helfer in der Not, manchmal lebensnotwendig, sie bergen aber auch Risiken und Nebenwirkungen für unsere Gesundheit. Anschaulich und charmant erzählt Apothekerin Christine Gitter alles, was man wissen muss, um sich im Dickicht der Pharmazie sicher zu bewegen.

Die Pharmazeutin Christine Gitter kennt sie ganz genau: die Fragen und Sorgen all jener, die eine Apotheke aufsuchen. Wie soll man es schaffen, eine riesige Kapsel zu schlucken? Woher weiß die Kopfschmerz-Tablette, dass sie in den Kopf soll und: Gibt es diese Pille auch vegan? Jetzt hat sie ihr gesammeltes Apotheken-Wissen aufgeschrieben.


Persönlicher Eindruck



Ich muss mir ganz dick mit Farbe an die Wand notieren: Kaufe keine Sachbücher oder Bücher, die primär zum Nachschlagen gedacht sind, als eBook. Wobei ich fairerweise dazusagen muss, dass ich nicht erwartet habe, dass dieses Buch so einen Nachschlagecharakter hat.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil erklärt die Autorin, warum Tabletten wirken, mit welcher Technik man sie am Besten schluckt oder wie der Überzug beschaffen ist und warum. Das macht sie fachkundig und sehr locker. Die Informationen fand ich wirklich interessant. Allerdings fand ich, dass die Autorin zu sehr auf der puren Apotheker-Kunden-Erklärbär-Schiene blieb. Damit meine ich, dass sie das niedergeschrieben hat, was sie ihrem Kunden - vorausgesetzt er hat die Zeit - persönlich erklären würde. In diese Rolle des Kunden konnte ich mich persönlich nicht gut einfinden, das ist vielleicht mein größtes Problem mit dem Buch.

Im zweiten Teil gibt sie konkrete Tipps zur Bestückung einer Hausapotheke, erzählt, was für Wirkstoffe gut wirken und wie man sie einnimmt. Diese Tipps sind durchaus wertvoll, aber solche Listen bekommt man wahrscheinlich in reichlicher Form in den Apotheken oder auch im Internet. Ich hab mir hier die strukturelle Frage des persönlichen Mehrwerts für mich gestellt. Hätte ich das Buch in gedruckter Form, dann hätte ich diesen Teil nutzen können, um gezielt Medis für eine Hausapotheke einzukaufen; aber für eBook und auch zum Lesen war es einfach nur langweilig. Und ich hatte das so auch nicht erwartet.

Lesen oder nicht?


Im ersten Teil klärt die Apothekerin über Medikamente auf, und das in lockerer, verständlicher Form. Im zweiten Teil gibt es Tipps zur Bestückung einer Hausapotheke. Dieser Teil hat eher Nachschlagecharakter und darum ist hier auch Print die bessere Wahl. Meine Kritik an dem Buch ist eher struktureller Natur, die Art der Informationsvermittlung hat mich nicht abholen können.  ⭐⭐⭐


Andere Meinungen


Bibliographische Daten


Titel: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin
Untertitel: Alles über die fantastische Welt der Medikamente
Autor: Christine Gitter

Ausgabe: eBook
Daten des Print:
Seitenzahl: 288
Verlag: Droemer HC
Mai 2019
ISBN-13: 978-3426277805
 

Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Mir wurden keinerlei Vorgaben für die Rezension gemacht.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare und über den Austausch. Ich kommentiere hier oder auf eurem Blog, wenn ihr einen habt.

Wenn ihr hier kommentiert, seid ihr mit der Datenschutzerklärung einverstanden, beachtet also bitte die Hinweise dort.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...