Sonntag, 23. Juli 2017

[Blogparade] Du und dein Blog - Die Antworten

Steffi von angeltearz liest hat sich so ihre Gedanken gemacht und zu einer Blogparade aufgerufen:
Die Stimmen werden immer lauter, dass es in der Bloggerwelt unrund läuft. Ich finde es so schade, dass Neider und Missgunst die Blogger gegenseitig aufhetzen. Ich frage mich immer was das soll!? Alle schreien nach Toleranz und Akzeptanz. Und die Wenigsten halten sich auch dran. Es fehlt einfach der gegenseitige Respekt untereinander. Ich habe den Eindruck, dass oft nicht bedacht wird, dass ein Mensch hinter dem Blog steckt.
Wäre ein Miteinander nicht einfacher, als ein Gegeneinander?
Deswegen möchte ich hier und heute diese Blogparade ins Leben rufen. Ich würde mich freuen, wenn viele, viele, viele Blogger mitmachen würden.
Es sind einfache Fragen, die aber viel bewirken können.
Zeig, dass du ein Mensch hinter deinem Blog bist.
Zeig, dass wir für einander einstehen und zusammenhalten.
Zeig, dass Neider und Missgunst unnötig sind.
Mitmachen darf jeder. Es ist egal, in welchem Bereich du bloggst, ob Buch- oder Lifestyleblogger, ob Food- oder Fashionblogger.



Da bin ich gerne mit dabei, liebe Steffi. Hier also meine Antworten:

1. Wer bist du? Stell dich vor!
Ich heiße Daniela und ich lese unglaublich viel und gerne. Ich blogge gern und ich arbeite als Technische Redakteurin, das heißt, ich schreibe Gebrauchsanweisungen und gebe mein Wissen auch in Schulungen weiter. Ich wohne im nördlichen Schwarzwald und bin sehr gerne draußen beim Wandern oder Radfahren oder für Fototouren. In einer Umgebung ohne Wald könnte ich nicht leben, ich brauch das einfach. Und auch ein gerüttelt Maß an Bewegung.
Generell bin ich ein sehr geduldiger Mensch, mag es aber nicht, wenn ich bedrängt werde. Ich brauche einen gewissen Raum für mich selber. Da bin ich dann am kreativsten.
Hitze mag ich nicht so, eher die Kühle. Urlaubsländer, in die es mich zieht, sind Schweden, Dänemark, Norwegen.

Freitag, 21. Juli 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW28-29



Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!



Blogwanderung von Samstag, 08.07.2017 bis Freitag, 21.07.2017

Im momentan 14-tägigen Turnus wandere ich durch andere Bücherblogs
und hinterlasse euch hier markante Wegpunkte.

Donnerstag, 20. Juli 2017

[Vorankündigung] [12-Akter, #Insekten]

Im September gibt es auf meinem Blog eine Themenwoche in 12 Akten zum Thema Insekten. Ich stelle hierbei Bücher vor, in denen Insekten eine Hauptrolle spielen. Dabei hab ich möglichst viele Genre ausgesucht: Sachbuch, populärwissenschaftliches Sachbuch, Fantasy, Sci-Fi, Humor, Jugendbuch, Theatermanuskript usw. Es wird auch einige Kurzinterviews dazu geben.
Damit möchte ich diese kleinen Wesen, die so wichtig sind für unsere Welt, mehr in den Vordergrund  stellen.

Ich möchte euch die Gelegenheit zum Mitmachen geben. Stellt Bücher vor, in denen Insekten eine große Rolle spielen und verwendet dabei dieses Logo:

Gastauftritt #Insekten


Postet euren Link in die Kommentare bis 1.9.2017 (oder sendet mir eine Nachricht) und verwendet den Hashtag #Insekten: 

Ich werde dann im September alle Beiträge in einem Post vorstellen.

Beste Grüße
Daniela

daniela-walch@web.de

Mittwoch, 19. Juli 2017

Wähle und zahle den Preis von Cynthia Green

gezeichnetes Cover in Rottönen, mit einer Frau vor einem Bild
Künstlerisches Cover

Roman, 192 Seiten
CreateSpace Independent Publishing Platform, Oktober 2016
Genre: Gegenwartsliteratur
ISBN: 978-1539830740
hier das Buch bei Amazon

Woher: Rezensionsexemplar der Autorin, der ich herzlichst danke


Der Anfang

"Alle Städte sind gleich, nur Venedig ist anders."
Dieser Satz stammt nicht von mir. Aber er gefällt mir, weil er das Einzigartige, das Geheimnisvolle dieser Stadt ausdrückt.

Zusammenfassung


Das Buch von Cynthia Green beschreibt eine Periode im Leben der gleichnamigen Ich-Erzählerin. Cynthia verdient gutes Geld und hat eine schicke Wohnung. Doch sie sucht nach mehr und beginnt ein Studium an der Kunstakademie. Ihre erste Kunstausstellung macht sie bekannt - sie stellt Schönheitsoperationen im Intimbereich der Genitalverstümmelung an Mädchen gegenüber. Die Vorbereitung zu ihrer zweiten Ausstellung kostet ihr viel Kraft. Und dann ist da noch der Ex-Liebhaber Baptiste, ihr Schüler Alexander, in den sie sich verliebt, und der etwas schmierige Kunstfälscher Max, mit dem sie zusammenarbeitet.

Es geht um Lieben, Leben und Wehen.



Donnerstag, 13. Juli 2017

Vampirjägerin inkognito #2: Verfluchte Liebe von Fiona Winter

Cover von Verfluchte Liebe zeigt den attraktiven Lucian
von diesem schönen Mann
würd ich mich auch beißen lassen


Roman, 368 Seiten
Dp Digital Publishers Gmbh, Mai 2017
Genre: Chick-lit, Romantasy, Urban-Fantasy, Liebesroman
ISBN:  978-3960875062
hier das Buch bei Amazon

Woher: Rezensionsexemplar von dp Digital Publishers; vielen lieben Dank dafür


Der Anfang

Atemlos fuhr ich über die blasse, makellose Haut, folgte der Kontur der Wangenknochen, bis ich bei den Lippen angelangt war.

Zusammenfassung


Der Band schließt fast nahtlos an die Geschehnisse aus Band 1 an. Amelie spricht vor der Versammlung der Zauberer und wirbt für das Bündnis. Etwas überraschend wird sie zur Sprecherin gewählt. Auch Lucian soll die Vampire für das Bündnis begeistern. Doch als Amelie telepathisch mit ihm Kontakt aufnehmen will, wimmelt er sie ab. Ein Anruf bei seinem Geschöpf Marcelle ersetzt alle in Erstaunen: Er ist nicht mehr für das Bündnis. Amelie versteht die Welt nicht mehr.
Da bekommt sie einen Anruf von jemand, der sich als Lucians Bruder bezeichnet und reist daraufhin nach Rumänien. In einem geheimnisvollen Schloß findet die Veranstaltung der Vampire statt.
Wie geht es mit der Beziehung zwischen Amelie und Lucian weiter? Was hat der geheimnisvolle Fluch damit zu tun? Und wer zur Hölle ist diese gutaussehende Luna, die immer um Lucian herumscharwenzelt?



Dienstag, 11. Juli 2017

[Gastrezension] Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher @Jürg Maggi

Für die erste Gastrezension auf meinem Blog konnte ich den sympathischen Jürg Maggi gewinnen, den ich in der Facebook-Gruppe Büchereulen kennengelernt habe. Lest seine wunderbare Rezension zu Tote Mädchen lügen nicht.



Mit 16 begann ich zu lesen, Bücher zu lesen. Es waren immer einmal mehr, einmal weniger, je nach Zeit und Möglichkeiten. Ich habe im Laufe der Jahre meine Bibliothek schon drei Mal ausgesiebt und verkleinert, immer dann wenn ich umgezogen bin, aber sie ist immer noch, oder schon wieder über tausend Bücher stark. Jetzt bin ich 62, ihr könnt euch also vorstellen wieviel und was ich in den vergangenen 42 Jahren alles gelesen habe.

Es waren super Bücher darunter und weniger suprige, es waren grotten Schlechte darunter und solche die einfach unterhaltsam waren. Es gab viele Klassiker und Moderne, es gab Angesagt und Bestseller und von den Kritikern verschmähte, von denen gab es haufenweise! Es gab auch immer wieder Bücher die mich bewegt haben, die mich weinen liessen und solche bei denen mir vor Lachen der Bauch weh tat!

Aber es gab in den letzten Jahre keines das mich so bewegt, so gefesselt und so mitgerissen hat wie das was ich eben zu Ende gelesen habe und das es auch noch ein Jugendbuch ist, macht das Ganze noch viel interessanter!


"TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT" von Jay Asher

Roman, 288 Seiten
cbt, Oktober 2012
ISBN: 978-3570308431
Genre: Jugendbuch, Belletristik
das Buch bei Amazon

Buchcover
Cover


Es brauchte nicht viel, um die Schülerin Hannah in den Selbstmord zu treiben. Es braucht unendlich viel, um mit ihrem Tod leben zu können
Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf "Play" - und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...



Soweit der Klappentext. "Tote Mädchen lügen nicht" ist ein Aufschrei gegen die Mobbing Gesellschaft von Heute, es ist ein Aufschrei gegen Gleichgültigkeit und Ignoranz, gegen Missgunst und Intrigen!

Jay Asher hat ein Buch geschrieben das unter die Haut geht wie selten ein anderes! Es ist eine komplett neue Art von Jugendbuch das ein Thema aufwirft das von Erwachsenen selten genug ernst genommen wird! Aber es ist auch ein Buch, das mich selber in meine Jugend und Schulzeit zurück versetzt hat, es hat mich dazu gebracht darüber nach zu denken was ich, was wir anderen Mitschülern, vor allem den berühmten Losern angetan haben, ohne darüber nach zu denken!

Wir hatten auch eine Hannah Baker in der Klasse über die man sich den Mund zerriss, eine Hannah über die alle tuschelten! Um die Frage vorweg zu nehmen, nein sie hat sich nicht das Leben genommen, aber keiner von uns hat sie jemals wieder gesehen, wir haben nur erfahren das sie nach Rom gezogen ist und dort eine eigene Kürschnerei betreibt!


Vielleicht sind es gerade die Erinnerungen an die eigene Schulzeit die mich so bewegt haben. Es gibt Stellen in diesem Buch bei denen mir die Tränen herunter liefen, einfach weil ich dachte, das muss doch jemand sehen und dann die Frage hätte ich es gesehen, hätte ich gehandelt wenn ich es gesehen hätte und was hätte ich getan?




"Tote Mädchen lügen nicht" ein Jugendbuch der Extraklasse und ein MUSS in jeder Bibliothek und in jedem Klassenzimmer!!



Eine Gastrezension von Jürg Maggi

Sonntag, 9. Juli 2017

[#mutzurnische] Hope - Unsere einzige Hoffnung von Christin Thomas


Beitrag im Rahmen der Aktion #mutzurnische zum Buch Hope - Unsere einzige Hoffnung.

Cover von Hope zeigt einen weiblichen Cyborg, der auf dem Boden kauert. Neben dem Kindle steht ein Modell der Erde
Cyborgs auf Hope - fern von der Erde

Roman, 424 Seiten
CreateSpace Independent Publishing, November 2014
Genre: Science-Fantasy
ISBN:  978-1503144118
hier das Buch bei Amazon
und hier der Beitrag zur Frage "Wie sollen wir leben?"

Woher: Gelesen im Rahmen der Aktion #mutzurnische.


#mutzurnische: Hope - Unsere einzige Hoffnung



Erster Satz

Wir schreiben das Jahr 2723.


Zusammenfassung


Der Planet Hope ist Zufluchtsstätte für die Menschheit, da die Erde unbewohnbar geworden ist.
 Wir nennen ihn Hope, denn er ist unsere einzige Hoffnung. Hoffnung auf ein neues Leben, eine Zukunft und einer neuen Chance. Doch wo Hoffnung nötig ist, ist kein Friede zu finden. [Pos. 55]
Es gibt zwei Lebensarten auf Hope: Techniker und Jäger. Die Techniker leben in Städten unter Schutzkuppeln. Sie forschen und setzen Technik ein für einen möglichst ressourcenschonen Umgang mit Hope, damit sich das Drama der Erde nicht wiederholt. Die Jäger dagegen lehnen die Technik als Wurzel allen Übels ab und leben ein ursprüngliches Leben in den Wäldern von Hope.

Die Magier sind eine außerirdische Rasse, die einige Zeit nach den Menschen auf Hope ankamen. Ihre mächtigen Fähigkeiten scheinen an Magie zu grenzen. Sie haben sich mit den Jägern verbündet und führen Krieg gegen die Techniker.

Doch für Sam ist der Krieg sowohl "albern" als auch weit weg. Er ist 17, ein Träumer, der Bücher über die Erde liest und nie lange in der Gegenwart lebt. Sein Vater Robert Stanson, einer der führenden Wissenschaftler, hat den Durchbruch mit der R2-Reihe geschafft: der erste Cyborg mit Gefühlen. K.I.'s im Allgemeinen sind allgegegenwärtig in Cyron. Sam ist bei der Erweckung des ersten R2 dabei. Als sein Pate darf er ihr auch einen Namen geben und entscheidet sich bei einem Blick in ihre Augen für Sky "wie der Himmel über der Erde".

Sky soll in die Gesellschaft integriert werden. Doch irgendetwas Merkwürdiges geht im Stadtrat vor; Sam, Sky und Robert müssen fliehen, um Skys Leben zu schützen. Auf der Flucht lernen sie mehr über die Lebensweisen der drei Parteien auf Hope kennen, und die Gründe und Motive für den aktuellen Krieg. Können sie Sky retten und steckt noch mehr hinter der Ablehnung ihrer Existenz durch den Stadtrat?


Samstag, 8. Juli 2017

[#mutzurnische] [Gedanken] Wie gehen wir mit der Erde um - Dystopien im Realitätscheck

Mut zur Nische - Bücher abseits des Mainstream

 
Beitrag im Rahmen der Aktion #mutzurnische zum Buch Hope - Unsere einzige Hoffnung.



Cover von Hope zeigt einen weiblichen Cyborg, der auf dem Boden kauert. Neben dem Kindle steht ein Modell der Erde
Cyborgs auf Hope - fern von der Erde
Hope - Unsere einzige Hoffnung
Autor: Christin Thomas
Roman, 424 Seiten
CreateSpace Independent Publishing, November 2014
Genre: Science-Fantasy
ISBN:  978-1503144118
hier das Buch bei Amazon
und hier meine Rezension



Der Roman spielt im Jahr 2723 auf Hope. Die Erde ist durch eigene Schuld unbewohnbar. Die Menschen, die nun auf Hope siedeln, wollen es besser machen, doch es gibt verschiedene Ansichten darüber, auf welche Weise. In diesem Beitrag stelle ich euch zuerst die Dystopie vor, also was der Erde wiederfahren ist. Wir untersuchen, ob diese Annahmen real sind. Dann schauen wir uns die Lösungsvorschläge der auf Hope siedelnden Menschen an und ob sie auf uns übertragbar sind.


Freitag, 7. Juli 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW26-27



Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!



Blogwanderung von Samstag, 24.06.2017 bis Freitag, 07.07.2017

Da ich momentan nur unter erschwerten Bedingungen online sein kann,
findet die Blogwanderung bis auf weiteres 14-tägig statt.

Donnerstag, 6. Juli 2017

Tiefere Zuneigung von Alfred Bakan

Alfred Bakan dichtet über Zuneigung
ich halte den gedichtband in der hand, er zeigt stilisierte bäume
Leser mit kleinem Gedichtband

Gedichtband, 123 Seiten
Verlag Helga Niessen, Januar 1986
Genre: Modernes Gedicht
ISBN: 3-924 076-03-0
hier das Buch bei Amazon


Woher: Bücherschrank Bulach


Zusammenfassung


Eine Sammlung moderner Gedichte von Alfred Bakan, die überwiegend das Thema "sich selber und sein Gegenüber mögen" behandeln.

Im Buch sind auch einige Schwarz-Weiß-Fotos. Sie zeigen z.B. den Autor, Sibylle oder ein Maisfeld.


Sonntag, 2. Juli 2017

Plötzlich Banshee von Nina MacKay

Buchcover: niedlich guckender Totenschädel
Bezaubernde Todesfee

Roman, 393 Seiten
ivi (Piper Imprint), September 2016
Genre: Urban-Fantasy, Krimi
ISBN: 978-3-492-70393-2
Roman bei Amazon

Woher: Gewonnen! Yeah!



So fängt es an


Ich sprang hinter den drei Typen auf den unter uns vorbeifahrenden Zug.


Zusammenfassung


Alana ist Privatdetektivin - und irgendetwas ist bei ihr besonders. Sie sieht über den Köpfen der Menschen nämlich rote Lebensuhren, die deren Lebenszeit anzeigt. Neigt sich diese dem Ende, muss sie schreien, was sie natürlich in peinliche Situationen bringt. Wenn Alana jemand trifft, dessen Lebensuhr plötzlich umspringt, versucht sie, diesen zu retten. In gut der Hälfte aller Fälle ist sie auch erfolgreich.
Clay, ihr Mitbewohner und bester Freund seit ihren Tagen im Kinderheim, versucht sie davon zu überzeugen, dass sie eine Banshee, eine Todesfee ist. Dazu würde auch passen, dass Alana viel Pech hat, das noch dazu auch die Leute in ihrer Umgebung zu erfassen scheint.
Dann tauchen in Santa Fe, in Alanas Umgebung, mehrere böse zugerichtete Leichen auf und Alana gerät ins Visier des attraktiven Detective Shane. Ihm möchte Alana auf keinen Fall näherkommen, denn schließlich bringt sie ja Unglück. Doch beide wollen die Mörder finden und aufdecken, was hinter den Morden steckt. Als sich auch noch Clays Lebenszeit dramatisch verkürzt, ist Alana umso wilder entschlossen, das Geheimnis zu lüften.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Fünf Minuten - ein Tagebuch - von Ian Cushing

Cover zeigt einen Totenschädel, hinter dem Kindle sieht man einen Krankenhausflur
Die passende Lektüre
zur bedrückenden Umgebung

Roman, 56 Seiten
Self-Publishing, neobooks, Juni 2017
Genre: Kurzgeschichte, Gegenwartsliteratur, Entwicklungsroman
ASIN: B072K5TCJS
Roman bei Amazon

Woher:  Rezensionsexemplar des Autors, dem ich herzlichst dafür danke



So fängt es an


Ich habe mich entschlossen, eine Art Tagebuch zu führen und meine Gedanken aufzuschreiben.

Zusammenfassung


Der Protagonist ist ein harmoniebedürftiger Mann mit einem unspektakulären Job. In Form von Tagebucheinträgen lässt er uns an seinen Gedanken über das Leben teilhaben. Durch Situationen existenzieller Art wird er zu spontanen Entscheidungen gezwungen und verändert sich peu a peu.

Montag, 26. Juni 2017

[Blogaktion] Leseempfehlungen für den Sommer 2017

Aktionslogo
Leseempfehlungen für den Sommer 2017

Tanja und Leni haben die Aktion „Blogger stellen dir ihr Lieblingsbuch vor" gestartet, jetzt mit den Sommerempfehlungen 2017. Ich bin gerne mit dabei und möchte euch eines meiner Lieblingsbücher empfehlen. 

Für mich steht der Sommer aktuell vor allem für viel Hitze und für den Wunsch, sich abzukühlen.  Deshalb ist mir folgendes Buch in den Sinn gekommen, das ich sehr mag und das sich bei Hitze besonders gut liest:

Die Chroniken von Waldsee 4: Nauraka - Volk der Tiefe von Uschi Zietsch

Cover zeigt einen Nauraka
Nauraka, das Volk der Tiefe

Roman, 504 Seiten
Fabylon, Februar 2015
Genre: Fantasy
ISBN: 978-3927071636
hier das Buch bei Amazon



Woher: Im Zuge der Waldsee-Reihe, diese angefangen aufgrund Amazon-Aktion (ja... Amazon kennt mich..)


Der Anfang

Mhurin lachte schallend, bekam Schluckauf, dann war er tot.

Zusammenfassung


Die Nauraka leben auf Waldsee. Sie sind ein Unterwasservolk. Eri träumt davon, die Welten an Land zu erkunden. Eines Tages findet er auf dem Meeresgrund eine schwarze Perle. Unter ihrem Einfluß verändert sich Erenwin auf seltsame Weise. Als Janwe an die Macht kommt und seine Schwester Lurdèa verheiratet wird, müssen die Königskinder um ihr Schicksal kämpfen.

Sonntag, 25. Juni 2017

Star Trek - The Next Generation: Der Pfeil des Schicksals von Dayton Ward

Das Cover zeigt die Pfeil des Schicksals und die Enterprise
Ach, was liebe ich ST

Roman, 400 Seiten
CrossCult, Juni 2017
Übersetzer: Bernd Perplies
Genre: Science-Fiction

ISBN: 978-3959811842
hier das Buch bei Amazon
und bei CrossCult

Woher: ST TNG Reihe
(nach der Abbruch-Pleite brauchte ich unbedingt ein Star-Trek-Buch)


Der Anfang

Der Mond selbst wirkte klein und unbedeutend, obwohl er mitten auf dem Zielbildschirm prangte und von einem pulsierenden blauen Hof umgeben war.

Zusammenfassung


Die Enterprise unter dem Kommando von Captain Picard ist wieder unterwegs auf einer Forschungsmission. In einem unerforschten Bereich des Alls findet die Enterprise ein treibendes, riesiges Raumschiff, dessen Minimalbesatzung im Kälteschlaf liegt. Als die Enterprise sich anschickt, die Besatzung aufzuwecken, kommt ein Raumschiff der Golvonek an und deklariert das Raumschiff als Kriegsbeute. Picard und seine Crew sind in den Konflikt zweier Mächte geraten.

Es geht um Mut und Opferbereitschaft im Angesicht eines alles verschlingenden Krieges.

Samstag, 24. Juni 2017

[Auslosung] CanGu und die Kuchenkrümel von Audrey Harings

Heute war die Auslosung zum Gewinnspiel zu CanGu und die Kuchenkrümel und gewonnen hat:

Sabrina Strohal für Annika


Herzlichen Glückwunsch!

Und so ging die Auslosung vor sich:

Zettel mit den Namen der TN
Alle Teilnehmer wurden auf Zettel geschrieben ...

5 gefaltete Zettel
... diese im Kranichmuster gefaltet ...

Toller Webteppich und darauf die Zettel.
... und dann in Richtung dieses Teppiches geworfen.

Nahaufnahme der Teppichmittte
Der Gewinnerzettel sollte der sein, der am
nächsten in der Mitte gelandet war.

Sabrina Strohal
Und das war: Sabrina Strohal

Ich werde die Gewinnerin jetzt benachrichtigen und dann das Buch auf die Post bringen. Sabrina und Annika, ich wünsche euch viel Vergnügen beim Lesen!

Dienstag, 20. Juni 2017

Mein Leben mit Anna von IKEA von Thomas Kowa

Buchvogel mit Kindle, zieht ein blödes Gesicht
Nein, mein Buch war das nicht -
Buchvogel is not amused

Roman, 282 Seiten
dp DIGITAL PUBLISHERS, April 2017
Genre: Humorvoller Liebesroman

ASIN: B06Y1CKXTW
ISBN: 978-3-96087-159-0
hier das Buch bei Amazon

Woher: Rezensionsexemplar des Verlages.


Der Anfang

"George Clooney ist tot!" Hilde Redlich steht vor ihrem Reihenhaus und schaut mich aus verheulten Augen an.

Zusammenfassung


Matthias Käfer arbeitet am Kundenschalter einer kleinen Bankfiliale und muss sich mit seinem unfreundlichen Chef rumärgern, obwohl er lieber in der Werbeabteilung arbeiten möchte. Als seine Waschmaschine kaputt geht, fährt er zu IKEA um eine neue zu kaufen. Dort trifft er die nette Kundenberaterin Anna. Durch ein Mißverständnis denkt er, dass die digitale Anna der Ikea-Homepage "seine" Anna sei. Doch die Treffen mit der realen Anna passen so gar nicht zum Chat mit der digitalen Anna. Als er dann auch noch von einer Frau auf Anabolika massiv angebaggert wird und sie aus Versehen ein gelbes Post-It von ihm bekommt, ist das Chaos um Matthias perfekt.


Samstag, 17. Juni 2017

A Fairy Tale - Die Suche nach dem blauen Herz von Anja Stephan


Roman, 698 Seiten
BookRix Mai 2017 (Kindle)
epubli, April 2017 (Taschenbuch)
Genre: Urban-Fantasy, Abenteuerroman mit etwas Liebe
ASIN: B06Y1WCNY5
ISBN:  978-3745050066

hier das Buch bei Amazon

Woher: Rezensionsexemplar der Autorin. Ich danke sehr herzlich!


Der Anfang

Zufälle sind unvorhergesehene Ereignisse, die einen Sinn haben.
Paris ist groß und wenn man jemandem aus dem Weg gehen möchte, braucht man sich nicht sehr viel Mühe geben.


Zusammenfassung


Halbelf Scott McKenzie und das Fräulein Gwendolyn von Cleve, ein Hochelf, kennen sich seit ihrer Schulzeit in den 1890ern. Aufgrund eines alten Friedenvertrages zwischen ihren verfeindeten Familien erklären sie sich bereit, einander zu heiraten. Das Fräulein von Cleve zieht bei ihrem Verlobten ein und sie versuchen, etwas steif, sich an die Gegenwart des anderen zu gewöhnen.

Scott McKenzie beichtet dem Fräulein irgendwann, was das Problem an einer Hochzeit sein könnte: In den 1930ern, als er als Halbelf um sein Leben bangen musste, hat er sein Herz extrahiert, und es irgendwann verloren. Er ist noch fähig, Freundschaften aufzubauen, aber Liebe kann er nicht mehr empfinden.

Damit des Fräuleins siebte Hochzeit nicht genauso ein Debakel wird die letzten sechs, gehen McKenzie und das Fräulein auf die Suche nach dem blauen Herz. Dabei hilft ihnen ein geheimnisvolles Bild, das das Fräulein von ihrem Ex-Ehemann Ephraim zur Restauration bekommen hat.

Es geht um Liebe, Freundschaft und darum, das Glück zu finden.




Freitag, 16. Juni 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 24

Inspiriert von Mikkas "Kreuzfahrt durch das Meer der Buchblogs", zeige ich euch hier meine Wanderroute durch die Bücherblogs, immer von Samstags bis Freitags.

Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!



Wanderung vom 10.06.2017 bis 16.06.2017

Mittwoch, 14. Juni 2017

Umdrehungen von Sonja Bethke-Jehle

manche gehen, manche rollen
durchs Leben

Roman, 660 Seiten
Books on demand, März 2017
Genre: Gegenwartsliteratur, Entwicklungsroman, Liebesroman
ISBN:  978-3743194809
Gesamtausgabe der Trilogie und dazugehörenden Kurzgeschichten
hier das Buch bei Amazon

Woher: Rezensionsexemplar der Autorin. Ich denke besonders dafür, dass ich ihr während dem Lesen Fragen stellen durfte und mich mit ihr austauschen konnte.


Der Anfang

Der Anblick ihrer abgebissenen Fingernägel verursachte einen Kloß in seinem Hals.


Zusammenfassung


Ben und Zita sind erst kurze Zeit zusammen als Ben während seines Dienstes als Polizist angeschossen wird. Die Verletzung ist schwer und Ben querschnittsgelähmt. Auf das junge Paar kommen ganz neue Herausforderungen zu.

Es geht auch darum, wie man als Paar zusammenhält und miteinander wächst. Um Beziehung,  um eigene Grenzen und wie man miteinander umgeht. Eine schöne, realistische Liebesgeschiche.



Sonntag, 11. Juni 2017

[TAG] Never will I ever


Tanja von Tanja's Bücherblog hat in ihrem Beitrag zu Never will I ever offen getaggt, d.h., jeder, der sich angesprochen fühlt, darf sich als getaggt betrachten. Da ich ihren Beitrag so unterhaltsam fand, fühle ich mich damit angesprochen. Hier sind also meine Antworten zum TAG

Never will I ever : Logo
Never will I ever - ein TAG-Spiel


1.) Niemals werde ich es shippen. (= Niemals werde ich wollen, dass diese beiden eine Beziehung anfangen)


Gleich die erste Frage musste ich recherchieren und denke, dass das gemeint ist, was ich in Klammern dahinter geschrieben haben.


Phil und Nicholas aus Die Mitte der Welt: Zunächst hat ihre Affäre gut angefangen, Nicholas schien interessant und ich hab mich mit Phil gefreut. Doch dann ist die Beziehung immer seltsamer geworden, Nicholas hat auch nicht zu Phil gestanden - und schließlich: ein riesengroßer Vertrauensbruch. Deshalb würde ich nicht wollen, dass Phil erneut eine Beziehung mit ihm anfängt.
(Buchvorstellung als #geheimtipp hier)


Freitag, 9. Juni 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 23

Inspiriert von Mikkas "Kreuzfahrt durch das Meer der Buchblogs", zeige ich euch hier meine Wanderroute durch die Bücherblogs, immer von Samstags bis Freitags.

Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!



Wanderung vom 03.06.2017 bis 09.06.2017

Donnerstag, 8. Juni 2017

[Rezension+Gewinnspiel] CanGu und die Kuchenkrümel von Audrey Harings

das Cover zeigt eine Katze und einen kleinen Hund
Kleine Gucci in der großen Welt

Roman, 204 Seiten, davon 188 Seiten Geschichte
AH Tales and Stories S.L., März 2017
Genre: Kinderbuch
empfohlenes Alter: 8-12
ISBN:  978-84-946673-2-9
hier das Buch bei Amazon

Woher: Rezensionsexemplar von Literaturtest, ich bedanke mich sehr herzlich dafür

Der Anfang

"Psst! Du da! Ja, genau du, mit dem Buch in der Hand. ..."


Zusammenfassung


Gucci ist ein kleines Hundemädchen, das mit ihrer Mama und ihren zwei Schwestern in einer liebevollen Familie lebt. Als die Familie Urlaub macht, geben sie Gucci zu einem Pflegefrauchen auf den Bauernhof. Doch der Kater Canello ist eifersüchtig und verscheucht die kleine Gucci. Gucci versucht, wieder nach Hause zu finden und findet auf ihren Irrwegen neue Freunde.

Es geht um Freundschaft, um Vertrauen und darum, füreinander da zu sein.



Mittwoch, 7. Juni 2017

Sturmschatten von Franziska B. Johann

Das Cover zeigt ein Mädchen vor einem düster-blauen Himmel, ihre Haare wehen im Wind
Buch mit Gewinn-Begleit-
schreiben der Autorin

Roman, 668 Seiten
Knaur, Dezember 2015
Genre: Fantasy, All-Age-Fantasy
ISBN:  9783426215319
Band 1 einer Dilogie
hier das Buch bei Amazon

Woher: Gewonnen bei Goldkindchen!


Der Anfang

"Wollen Sie jetzt mitfahren oder nicht?" Der Taxifahrer vor dem Bergroder Bahnhof beugte sich zur Beifahrerseite hinüber, doch die Frau reagierte nicht auf seine Frage.


Zusammenfassung


Diese Roman ist Band 1 einer Dilogie, die die Geschichte von Esta erzählt, einem Mädchen mit einer besonderen Beziehung zum Wind.

Esta ist 17 Jahre alt und zieht vom kleinen Kaff Seltow, in dem sie mit ihrer Oma lebt, nach Bergrode, um dort auf Kunstgymnasium zu gehen. Sie lernt Janis kennen und verliebt sich in ihn. Seine Familie sieht die Beziehung zunächst kritisch, denn sie bewahrt seit Jahrhunderten ein Geheimnis und ist der Hüter eines Buches, das in einer unbekannten Sprache geschrieben wurde.

Als Estas Gespür für den Wind publik wird, richtet sich die Aufmerksamkeit der Geheimdienstbehörden auf sie. Und auch die Männer, die im Sturmschatten reisen, werden auf sie aufmerksam.

In einer Gefahrensituation entwickelt Esta plötzlich Kräfte, die sie erschrecken. In Island, bei Janis Cousins, beginnt Esta, das Geheimnis ihrer Herkunft und ihrer Kräfte zu erforschen. Ein Glück, dass Janis an ihrer Seite ist, als ungeahnte Herausforderunen auf sie zu kommen.




Montag, 5. Juni 2017

Hidden Universe Travel Guides: Star Trek - Vulcan von Dayton Ward

Das Cover zeigt eine vulkanische, rotglühende Stadt
Vulkan - die Buchvogel-Bloggerin
würde gerne einmal dorthin reisen



Sachbuch, 159 Seiten
Insight Editions, 2016
Sprache: Englisch
Genre: fiktionaler Reiseführer
ISBN: 978-1-60887-520-7
hier das Buch bei Amazon


Woher: Gekauft aufgrund der Rezension von Rumschreiber


Erster Satz

Vulcan is located in the 40 Eridani A star system.


Zusammenfassung


Dieser fiktionale Reiseführer beschreibt den Planeten Vulkan (Star Trek). Ein allgemeines Vorwort erläutert zunächst mal grundlegendes wie vulkanische Kleidung, Etiquette und gibt einen kurzen Geschichtsüberblick.

Das Buch stellt diese acht Regionen / Städte vor:
  1. Shikahr (die Hauptstadt)
  2. Lake Yuron (Urlaubsgebiet am See)
  3. Kir Province (Herzstück Vulkans mit den Feuerebenen und dem Berg Tar'hana)
  4. Raal (Küstenstadt)
  5. L-Langon Mountains (südlich der Wüste Vulcan's Forge gelegen)
  6. T`Paal (Stadt der freien Künste, am See gelegen)
  7. Vulcana Regar (größte Stadt auf Vulkan)
  8. Vulcan's Forge (Wüstengebiet)
Jedes Kapitel besteht aus:
  • Map
  • Sights & Activities
  • Shopping & Entertainment
  • Dining & Nightlife
  • Lodging 
  • Grußwort eines bekannten Vulkaniers oder jemand mit Bezug zu Vulkan, z.B. T'Pol, McCoy, Spock oder Sarek
Dann finden sich noch drei Exkurse zu den Themen "Dealing with an unexpected or unwanted Katra", "Participating in a Vulcan marriage ritual" und "So you want to purge all of your emotions".

Jede Menge Zeichnungen runden die eher kurzen Textblöcke ab.


Freitag, 2. Juni 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 22

Inspiriert von Mikkas "Kreuzfahrt durch das Meer der Buchblogs", zeige ich euch hier meine Wanderroute durch die Bücherblogs, immer von Samstags bis Freitags.

Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!



Wanderung vom 27.05.2017 bis 02.06.2017

Donnerstag, 1. Juni 2017

Vampirjägerin inkognito #1: Bis(s) zum Sieg von Fiona Winter

Das Cover zeigt ein Mädchen mit Kapuze. Als Deko hab ich um den Kindle drei Äpfel gelegt.
Die Äpfel sind nur Deko,
weil mich das Mädchen so an
Schneewittchen erinnert hat

Roman, 268 Seiten
Dp Digital Publishers Gmbh, Mai 2017
Genre: Chick-lit, Romantasy, Urban-Fantasy, Liebesroman
ISBN:  978-3960875017
hier das Buch bei Amazon

Woher: Rezensionsexemplar von dp Digital Publishers; vielen lieben Dank dafür


Der Anfang

"Bettina Frei."
"Philippe Nemours."
"Amelie Berger", sagte ich, ohne mich von meinem Stuhl zu erheben.


Zusammenfassung


Amelie wird vom Bund kontaktiert. Das ist eine Vampirjäger-Organisation und sie möchte besonders einen Vampir erledigen: den sehr mächtigen, weil schon 400 Jahre alten Lucian. Diesen Part soll Amelie erledigen. Der Plan ist: während einer Morddämonenbeschwörung soll Amelie denn beschworenen Dämon auf Lucian hetzen. Im Gegenzug will der Bund ihr Informationen geben über Christopher, der seit zwei Jahren spurlos verschwunden ist und ihr so nahe steht wie ein Bruder.
Amelie läßt sich auf den Handel ein und versucht, Lucian zu finden und sein Vertrauen zu gewinnen. Das funktioniert tatsächlich und gemeinsam mit seinem Geschöpf Marcelle und einer weiteren Zauberin namens Serena reisen sie sehr umständlich nach Paris auf sein Anwesen.

Jetzt dürfen die drei nur nicht merken, dass Amelie noch nie etwas mit Schwarzer Magie zu tun hatte und schon gar keinen Dämen beschworen hat. Sie versucht sich erstmal mithilfe eines Buches an einer Beschwörung eines harmlosen Dämons. Doch etwas geht schief, und sie kann das kleine, nervige Fellbündel namens Sassa nicht mehr zurückschicken. Und dann gerät sie auch noch in einen unerwarteten Gewissenskonflikt...



Mittwoch, 31. Mai 2017

Mord unter Null (Der Krimi für die Wanne) von Hugo B. Lauenthal

Wannenbuch in Wanne
Da perlt das Wasser ab

Kurzgeschichte, 6 Seiten
http://www.wannenbuch.de,
Edition Wannenbuch März 2017
Genre: Krimi, Kurzgeschichte
wasserfestes Buch für Badewanne, Schwimmbad, Dusche etc
ISBN: 978-3000405808
hier das Buch bei Amazon


Woher: Geburtstagsgeschenk von Rossi


Erster Satz

"Lea, wach auf! Wir haben einen Toten."


Zusammenfassung


Die Ermittler suchen den Mörder eines Mannes, der tot im Wald gefunden wird. Er ist in der Nacht erfroren, der Mörder hat augenscheinlich zugeguckt. Ein lang zurückliegender Fall hat mit dem Mord zu tun.


Montag, 29. Mai 2017

Nacktgebiete 2.0: Selig sind die Nackten von Andreas Geist

Cover - zwei nackte Schwarzwälder von hinten
Nackedeis im Schwarzwald

Roman, 336 Seiten
dp DIGITAL PUBLISHERS, März 2017
Genre: Humor, Erotik
ASIN:  B06XS19749
hier das Buch bei Amazon
Fortsetzung von Nacktgebiete: Camping Urlaub mal erotisch
eigenständig lesbar



Woher: Exemplar gewonnen für eine Leserunde auf Lovelybooks


Erster Satz

Als wir nach drei herrlichen Wochen mit unserem Wohnwagen in die Einfahrt vor unserem Haus rollten, hatte ich ein flaues Gefühl im Magen.


Zusammenfassung


In diesem zweiten Nacktgebiete-Band kommen Jo, Martina und ihre Tochter Fritzi zurück vom ersten FKK-Camping-Urlaub in Angabe der anscheinend ihr Leben verändert hat. Das naturistische Gefühl retten sie in den Alltag und in ihr Liebesleben.
Martinas neu entdeckter Vater Luc, der Betreiber des Campingplatzes in Angabe, reist an und übernimmt den in die Jahre gekommenen Campingplatz des Ortes. Ob der Gemeinderat so richtig verstanden hat, dass da Naturisten campen sollen?
Bei der (natürlich naturistischen) Hochzeit von Luc und Martinas Mutter kommt die alte Angabe-Clique wieder zusammen, ebenso zu Weihnachten und zum Testlauf vor der offiziellen Eröffnung.


Sonntag, 28. Mai 2017

[Blogparade] Meine #Geheimtipps







In der Blogparade sollen Bücher vorgestellt werden, die eher weitab vom Mainstream sind, nicht gehypt wurden, eher in Genre-Nischen passen und auch leider zu wenig bekannt sind. Damit möchten wir Teilnehmer der Blogparade den Autoren und vor allem natürlich ihren Büchern einen Platz bieten, wo sie von anderen Lesern entdeckt werden können.

Hier verrate ich euch also meine #Geheimtipps von Büchern, die sonst kaum jemand kennt und die mich aber total begeistert haben!

(Wobei ich mir mit der Kategorie "kennt kaum jemand" nicht so sicher bin, denn ich kann das nicht quantifizieren. Ich habe gemerkt, dass ich sowieso eher außerhalb des gehypten Mainstream lese, bzw. mich davon wenig beeinflußen lasse.)


Samstag, 27. Mai 2017

Pilgrim 1 - Rebellion von Joshua Tree

Cover: Medallion mit der Felsstadt Pilgrim wird von einer männlichen Hand mit langen Fingernägeln gehalten
Starker Auftakt

Roman, 407 Seiten
Independently published, April 2017
www.weltenblume.de
Reihe in geplanten 6 Bänden, Band 1
Genre: High-Fantasy
ISBN:  978-1521002865
ASIN:  B06Y1ZWLQD
hier das Buch bei Amazon
Lesevorschau


Woher: Rezensionsexemplar des Autors, dem ich hiermit herzlich danke


Erster Satz

Dr. Melvin Prendergast ließ das Protokoll mit dem unübersichtlichen Datenwust des finalen Systemchecks von der linken in die rechte Hand wandern und wieder zurück.


Zusammenfassung


Auf einem kleinen Felsen leben die Pilgrim ein ruhiges und geregeltes Leben und streben die geistige Verschmelzung im Nimbus an. Ungewöhnlich für die eher einzelgängerischen Pilgrim sind Magnus, Tomm, Felix, Tasha und Tzunai seit ihrer Kindheit eng befreundet.

Magnus ist ein Prinz, der Sohn des Kaspan. Er ist außerdem ein guter Kämpfer in der körperlichen Disziplin, dem Hatnam, und herausragend in der Beherrschung des Hatori, der geistigen Diziplin.

Doch seit neuestem hat Magnus ein Problem, wenn er ins Hatori eintritt: Die Weltenblume spricht ihn persönlich an. Das gilt als erstes Zeichen des beginnenden Wahnsinns. Doch es geschehen noch weitere seltsame Dinge und dann hat seine Schwester Marit mit ihm eine lange Unterhaltung, in der er beginnt, die Glaubensgrundsätze der Pilgrim, in Frage zu stellen. Was geschieht mit den Pilgrim, wenn sie 40 Jahre alt werden? Was möchte die Weltenblume ihm mitteilen?



Freitag, 26. Mai 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 21

Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!


Inspiriert von Mikkas "Kreuzfahrt durch das Meer der Buchblogs", zeige ich euch hier meine Wanderroute durch die Bücherblogs, immer von Samstags bis Freitags.

Wanderung vom 20.05.2017 bis 26.05.2017

Sonntag, 21. Mai 2017

Sula von Toni Morrison

Cover von Sula: Ein schwarzes Mädchen blickt uns von unten herauf an
Sula

Roman + Essays, 203 Seiten (Romanteil 159)
Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Dezember 1984
Auflage 94.-118.Tausend Januar 1994
Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur
ISBN:  3 499 15470 6
hier das Buch bei Amazon


Woher: Bücherschrank Bulach


Erster Satz

Wo sie die Nachtschattenstauden und das Brombeergestrüpp herausgerissen haben, um Platz zu schaffen für den Golfplatz von Medallion City, dort standen einst Häuser.


Zusammenfassung


Toni Morrison erzählt die Geschichte von Sula in der Kleinstadt Medallion. 1921 ist das kleine schwarze Mädchen 12 Jahre alt. Sie und Nel sind beste Freundinnen. Während Nels Mutter pedantisch ist, wächst Sula in einem chaotischen Haushalt auf, dem ihre Großmutter Eva vorsteht, ein unergründlicher und gewaltiger Charakter. Der erste Teil der Geschichte erzählt von Nels und Sulas Familie, ihrer Mädchenfreundschaft und endet mit Nels Hochzeit gleich nach der Highschool.
Wir überspringen die 10 Jahre, in denen Sula weg von Medallion gewesen ist. Der zweite Teil beginnt mit ihrer Rückkehr (die mit einer Rotkelchenplage zusammenfällt). Durch Sulas Art bringt sie die Gemeinschaft gegen sich auf, die Menschen arbeiten sich an ihr ab. Sogar Nel bricht mit ihr, da sie, eher beiläufig, mit Nels Mann schläft. Der Roman erzählt sogar über Sulas Tod hinaus, welche Sogwirkung Sula auf die Gemeinschaft entfaltet.
Der Anhang im Buch enthält zahlreiche Essays über die Autorin und zwei Interviews mit ihr.


Freitag, 19. Mai 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 20

Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!


Inspiriert von Mikkas "Kreuzfahrt durch das Meer der Buchblogs", zeige ich euch hier meine Wanderroute durch die Bücherblogs, immer von Samstags bis Freitags.

Wanderung vom 13.05.2017 bis 19.05.2017

Mittwoch, 17. Mai 2017

Die Gabe der Zeit #2 - Verlorene Liebe von Alexander R. Bloom

Manuel und Claire reisen durch die Zeit.
Das Cover: die Umrisse eines küssenden Päarchens vor einer Taschenuhr
Liebe in der Zeit

Roman, 314 Seiten
Independently published, Mai 2017
Genre: Fantastischer Roman
ISBN:  978-1521120613
hier das Buch bei Amazon
Meine Rezension Band 1

Woher: Rezensionsexemplar. Ich danke dem Autor für vergnügliche Lesestunden

Erster Satz

Hektisch rannte ich die schmale Gasse entlang.


Zusammenfassung


Bei einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd quer durch Europa (siehe Band 1) hat der 21-jährige Manuel in Paris Claire wiedergetroffen, die mittlerweile kein Kind mehr ist. Manuel ist auf dem Weg nach Paris, um sie zu treffen. Doch im Zug hat er eine Vision: Claire liegt wegen ihm verletzt oder tot am Boden! Um sie nicht in Gefahr zu bringen, will er sie nicht mehr treffen.

Um sich abzulenken, nimmt er die Einladung von Sophia an, sie zusammen mit seinem besten Freund Josh in Istanbul zu besuchen. Die drei wohnen bei Trevor, Freund und Kollege von Sophia.Wie es der Zufall so will, ist Claire auch in Istanbul und man trifft sich zufällig in einem Café.

Manuel hilft Trevor, Sachen für den Trödelladen seines Onkel Murats zu besorgen. In Murats Büro hängt an der Wand ein Foto von Claire aus dem Jahr 1955. Manuel ist fassungslos. Daneben hängt eine Skizze von dem Logo der Uhr, die er von seiner Uroma Oriana bekommen hat.

Manuel trifft Claire um ihr die Wahrheit über seine Visionen zu sagen und warum er das Treffen platzen ließ, doch zuerst möchte er ihr erst das geheimnisvolle Foto zeigen - und auf den Weg zu Murat zeigt er ihr dann noch die Uhr. Es gibt einen Knall - und Claire liegt da wie in seiner Vision! Sie kommt jedoch wieder zu sich, nur um sie herum hat sich alles verändert - sie sind in die Vergangenheit gereist!

Wie Claire sagt: "wir sind beide unabhängig voneinander nach Istanbul gereist, und wir sind uns in dieser Riesenstadt über den Weg gelaufen, nur um kurz darauf gemeinsam in der Vergangenheit zu landen, das kann einfach kein Zufall sein"

Claire und Manuel wollen natürlich wieder in die Gegenwart, doch das scheint nicht so einfach, denn die Uhr ist bei dem Sprung kaputt gegangen. Doch im Jahr 1955 muss es noch eine existierende Version geben.


Montag, 15. Mai 2017

Die Gabe der Zeit #1 - Wer war ich? von Alexander R. Bloom

Manuel Epstein hat die Gabe der Präkognition.
Das Cover zeigt einen Kopf, an den eine Pistole gehalten wird. Dahinter ist eine Taschenuhr
Die Uhr tickt...

Roman, 304 Seiten
Independently published, April 2017
Genre: Fantastischer Roman
ISBN:  978-1521071014
hier das Buch bei Amazon
Meine Rezension Band 2


Woher: Rezensionsexemplar. Ich danke dem Autor für vergnügliche Lesestunden

Erster Satz

Dicht gedrängt saßen wir auf einer harten Holzbank.

 

 

Zusammenfassung


Manuel Epstein hat es nicht leicht - vor einigen Monaten ist seine Mutter gestorben. Aus ihrem Tagebuch erfuhr er, dass er adoptiert wurde. Das alles erzählt er an diesem Abend auf der Kirmes seinem besten Freund Josh. Die beiden wollen ein bisschen abseits etwas rauchen, da verlieren sie sich aus den Augen. In der Dunkelheit stolpert Manuel und knallt mit dem Kopf auf den Boden.
Eine alte Frau namens Oriana hilft ihm und führt ihn zu ihrem Kirmeswohnwagen. Sie kennt Manuels Namen und seine Lebensgeschichte und warnt ihn vor "bösen Männern". Zudem sagt sie ihm, er hätte die Gabe der Zeit und solle Sophia finden, sie würde ihm alles erklären.

In der nächsten Nacht träumt Manuel, dass er von Männern in einem dunklen Auto entführt wird. Und seltsamerweise wird diese Vision fast wahr. Doch dank der Vision weiß Manuel auch, wie er richtig reagieren kann und verhindert so die Entführung.

Manuel versucht, diese Sophia zu finden, vielleicht weiß sie weiter. Er findet heraus, dass sie in Wien arbeitet und reist dorthin. Dort ist Sophia aber nicht, stattdessen stöbern ihn erneut die drei Männer auf. Manuel entkommt knapp und reist nach Budapest, wo Sophia wohnen soll. Es folgt eine irrwitzige Verfolgungsjagd quer durch Europa mit Sophia und Josh, der auch noch auftaucht.


Samstag, 13. Mai 2017

Sumerland #2: Prinz Zazamael von Johannes Ulbricht

Buchvogel rezensiert

Johannes Ulbricht: Sumerland - Band 2: Prinz Zazamael

Die Geschichte um Prinz Zazamael und Prinzessin Serisada geht weiter.

Das Innere der Stadt mit vielen Treppen und einem Markt
Ästhetische Innenansicht


Roman, 364 Seiten
panini Books, August 2016
Genre: High Fantasy, Augmented Reality
ISBN:  978-3-8332-3370-8
hier das Buch bei Amazon
Rezension Bd. 1
das begleitende Game

Woher: Rezensionsexemplar, angeboten von Knauf Literaturtest; vielen Dank dafür

Erster Satz

Seit Neustem kann man in den Straßencafés sitzen.

Zusammenfassung

Band 2 folgt nahtlos den Geschehnissen aus Band 1.

(1) Prinz Zazamael hat sich durch die fragmentarische Stadt gekämpft und dabei gemerkt, dass sie aus Stadtteilen von Waylhaghiri besteht, die im Silber untergegangen sind. Nun ist er fast am Ziel, am Palast von Serisada, da taucht Azethot auf und bedrängt ihn zurück. Eine Spionin sei in die Stadt eingedrungen und sie müssten sie nun finden.

(2) Prinzessin Serisada hat das flüssige Silber überlebt, aber sie findet sich im Untergeschoß der Stadt wieder, wo die Nobodys leben, die nicht in der zentralen Datenbank der Stadt erfaßt sind. Stockwerk für Stockwerk kämpft sie sich nach oben und versammelt dabei immer mehr Revolutionäre um sich.
Die einzelnen Handlungsstränge führen zu der großen Fusion hin. Serisada und Zazamael treffen aufeinander und stürzen zusammen in den Silbersee. Das löst die große Fusion aus "und Sumerland und Waylhaghiri, Wirklichkeit und Traum, Natürlichkeit und Ästhetik verschmelzen zu einer untrennbaren Einheit." [Klappentext]

(3) Die 40jährige Ich-Erzählerin baut mit einem großen Kunden ein völlig neuartiges Datenbanksystem auf, "das die wertvollen Dinge in Erinnerung ruft, die man im Alltag übersieht. Jeder registrierte Nutzer kann dort Erlebnisse eintragen, die er als Erster entdeckt hat. Wenn andere dadurch auf diese Erlebnisse aufmerksam werden und Untereinträge in der entsprechenden Kategorie machen, verdient derjenige, der den ersten Eintrag gemacht hat, echtes Geld mit seiner Entdeckung." [S. 9]

(4) Susannnes erfundene Welt und sogar ihre eigenen Erlebnisse verschmelzen immer mehr mit der Geschichte im Buch: Susanne erzählt die Geschichte um Serisada und Zazamael einem Spielkameraden und erlebt kurz danach ähnliche Dinge. Susannes Widersacher ist der schielende Anführer, der nach einem Ausflug Susannes auf Land alle Kinder mit seinem Spiel um sich versammelt.

Freitag, 12. Mai 2017

Sumerland #1: Prinzessin Serisada von Johannes Ulbricht

Buchvogel rezensiert

Johannes Ulbricht: Sumerland - Band 1: Prinzessin Serisada

Prinz Zazamael sucht im Sumerland den "wilden Wein", während Prinzessin Serisada als Spion nach Waylhaghiri vordringt.

Das Cover zeigt eine Turmstadt
wunderschönes Cover

Roman, 349 Seiten
panini Books, August 2016
Genre: High Fantasy, Augmented Reality
ISBN:  978-3-8332-3355-5
hier das Buch bei Amazon
Rezension Band 2
das begleitende Game

Woher: Rezensionsexemplar, angeboten von Knauf Literaturtest; vielen Dank dafür

Erster Satz

In den abendlichen Straßen der Innenstadt habe ich Deine Gestalt vor etwa zwei Stunden zum ersten Mal gesehen, seit Jahren.

Zusammenfassung

Es gibt auf der Welt nur eine einzige Stadt: den babylonischen Stadtkegel Waylhaghiri, in dem sich Fiktion und Realität vermischen. Die Welt wie wir sie kennt, ist nur eine Scheinwelt innerhalb Waylhagiris. Umgeben ist der Stadtkegel vom wilden Sumerland, in dem verstreut Siedlungen liegen.

Wir folgen im Buch vier Personen und Handlungen:
ein 13jähriges Mädchen sitzt auf einer Schaukel, die an einem Ast hängt
Serisada im Sumerland
 (1) Der waylhaghirische kindliche Prinz Zazamael, seit Jahrhunderten baut und designt er an seiner Stadt und arbeitet auf die große Fusion hin. Er okupiert das Sumerland und kämpft sich mit einer kleinen Armee vor, um den wilden Wein finden, der die große Fusion endlich gelingen lassen soll. Doch seine Begleiter werden einer nach dem anderen von unsichtbarer Hand hingemetzelt.
(2) Die sumerländische kindliche Prinzessin Serisada, sie lebt seit Jahrhunderten in einem riesigen Palast und riecht doch alles, was in ihrem Reich vor sich geht. Sie macht sich auf nach Waylhaghiri, um dort eine Revolution anzuzetteln.
(3) Eine namenslose Ich-Erzählerin, die sich ständig mental mit ihrem verstorbenen Freund Andi unterhält, sie arbeitet in einer Werbeagentur, die in unserer Welt liegen könnte, und wurde teileingeweiht in die Geheimnisse der Stadt. Sie kann teilweise hinter die Kulissen sehen, sie kann sogar Zazamel und Serisada beobachten, aber sie kann sich nicht von der Verführung der Fiktion lösen.
(4) Susannne: Sie ist die Nichte der namenslosen Ich-Erzählerin und behauptet, Waylhaghiri und Sumerland erfunden zu haben. Susanne macht sich unabhängig von Spielwarenhändlern, indem sie sich Spielzeug vorstellt und andere Kinder für diese revolutionäre Art des Spielens begeistert.


[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 19


Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!


Inspiriert von Mikkas "Kreuzfahrt durch das Meer der Buchblogs", zeige ich euch hier meine Wanderroute durch die Bücherblogs, immer von Samstags bis Freitags.

Wanderung vom 06.05.2017 bis 12.05.2017

Mittwoch, 10. Mai 2017

Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen von Heinz G. Konsalik

Buchvogel rezensiert 

Heinz G. Konsalik: Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen

Gloria wird als Göttin der Sonne verehrt, weil sie blonde Haare hat. Ihr Verehrer muss sie retten.

Cover: Schwarzhaarige Frau vor Blättern, alles ist grün
Im grünen Dschungel


Roman, 205 Seiten
Heyne Verlag, Erstausgabe 1973,
11. Auflage 1978
Genre: Erzählung, Belletristik, Liebesschnulze
ISBN:  3453004078
hier das Buch bei Amazon


Woher: Bücherschrank Bulach

Erster Satz

Leise schnurrend zog das zweimotorige Flugzeug der >Brasil-Correio-aéreo< über den undurchdringlichen Urwald.

Zusammenfassung

Konsalik - in Deutschland ja schon fast ein Synonym für "Roman". Zu seinen Lebensmottos gehörte der Ausspruch: „Nichts ist so hart, dass man es nicht ertragen könnte". Das findet sich auch in diesem Roman wieder.

Die 17-jährige Gloria Pfeil ist auf dem Heimweg vom Internat zu ihrem Vater, der als Arzt im brasilianischen Dschungel arbeitet. Mit an Bord ist u.a. der, ebenfalls deutsche, Ingenieur Hellmut Peters, der sich in Gloria verliebt hat.Das Flugzeug stürzt ab und die Überlebenden müssen im Dschungel klarkommen.

Als sich Hellmut und Gloria zurück in die Zivilisation schlagen wollen, wird Gloria von einem Eingeborenenstamm entführt. Sie haben zuvor noch nie einen weißen Menschen gesehen und da Gloria zudem noch sehr hübsch und sehr blond ist, wird sie vom Stamm gleich als Sonnengöttin verehrt. Hellmut möchte zu ihrer Rettung eilen.

Worum geht es wirklich: Es ist eine Liebesgeschichte, in der die Frau gerettet wird.
Der moralische Unterbau: der Mensch kann unbeabsichtigt Krieg und Verderben auslösen.

Sonntag, 7. Mai 2017

Oktober Heat von Doris Dumrauf

Buchvogel rezensiert 

Doris Dumrauf: Oktober Heat

Der junge Polizist Walter ermittelt 1958 in einem Mordfall.

Kindle: Oktober Heat Anfang
Oktober Heat - Lesespaß im Mai
orangenes Cover mit Schallplatte
Oktober Heat - Cover

Roman, 328 Seiten
CreateSpace Independent Publishing Platform, März 2017
Genre: Krimi
ISBN:  978-1537258140
hier das Buch bei Amazon
der Blog der Autorin mit weiteren Informationen zum Buch und zu ihrem Leben

Woher: Rezensionsexemplar des Autors; vielen Dank dafür

Erster Satz

Walter war schon wieder zu spät.

Zusammenfassung

Walter ist der jüngste Polizist in Lauterbach, gerade einmal 23 Jahre alt. Er ist in seinem Heimatort im pfälzischen Lauterbach stationiert, es ist Oktober 1958. Amerikanische Soldaten sind einer Militärkaserne mit Flugbahn untergebracht und wirbeln das Dorf durcheinander. Auch Walter schwärmt für Elvis Presley und Rock'n'Roll.
Am Morgen nach einem Konzert wird im Moor in Lauterbach die Leiche einer jungen Frau gefunden wird. Zudem ist auch Walters Freund Jeff, ein junger Soldat, verschwunden. Walter und sein Kollege nehmen die Ermittlungen auf.

Freitag, 5. Mai 2017

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 18

Buchvogel wandert

Wanderung durch die Welt der Bücherblogs [KW 18, 2017]


Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!


Inspiriert von Mikkas "Kreuzfahrt durch das Meer der Buchblogs", zeige ich euch hier meine Wanderroute durch die Bücherblogs, immer von Samstags bis Freitags.

Wanderung vom 29.04.2017 bis 05.05.2017

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...