Sonntag, 28. Januar 2018

Fitness für Bogenschützen - Ausgleichs- und Ergänzungsübungen von Jens Mellies

sehr grünes Cover


Sachbuch, 152 Seiten
Books on Demand, Februar 2010
ISBN:  978-3833417177
Affiliate Link zu Amazon

Woher: Weihnachtsgeschenk


Erster Satz


Wir wissen, dass der Bogenschütze weder ein kraftstrotzender Herkules, noch ein ausdauernder Marathonläufer sein will.


Zusammenfassung

Fitness für Bogenschützen - eine allumfassende Anleitung mit Ausgleichs- und Ergänzungsübungen für Bogenschützen aus den Bereichen Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, Koordination, Atem und mentale Stärke.



Persönlicher Eindruck


Seit Mitte 2017 betreibe ich den Bogenschießsport. Weil mir der Bewegungsablauf und das meditative Element so gut gefallen und weil es ein schöner Ausgleich ist zu meiner sitzenden Bürotätigkeit. Nacken und Schultern, aber auch der Rücken werden beim Bogenschießen gebraucht - und gleichzeitig ist genau das auch meine Schwachstelle. Deshalb hab ich mir ein Buch gewünscht, dass sich speziell dieser Thematik widmet, und das zu einem erschwinglichen Preis.

Der Autor beschränkt sich nicht auf einzelne Aspekte, sondern informiert umfassend, der Schwerpunkt liegt allerdings auf Übungen für Kraft und Beweglichkeit liegt. Aber genauso informiert er über Atemtechniken, Balance-Übungen und mentale Stärke.

In den Kraftübungen gibt es welche für den Bereich Schulter und Nacken und dann welche für Rücken und Bauch. Die Übungen werden jeweils in Text und Bild erläutert. Es sind keine abgehobenen Übungen dabei, sondern es sind wirklich Übungen, die jeder in jedem Trainingsstand gut ausführen kann. Für zwei der Übungen benötigt man ein Theraband, ansonsten wird mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet. Dem Autor merkt man die große Praxisnähe an; es sind Übungen für den Otto-Normalmenschen.

Die Bilder verdeutlichen die Bewegungsabläufe gut, dennoch merkt man ihnen an, dass dieses Buch ein Book on Demand ist. Positiv: Keine Modells auf den Bildern sondern normale Menschen. Negativ: Manches hat eine unfreiwillige Komik oder wirkt etwas aus der Zeit gefallen, z.B. die Bilder auf denen ein Mann mit nacktem Oberkörper (immerhin schön behaart) turnt oder die Bilder, auf denen ein nacktes Kleinkind neben dem Turnenden steht und zuguckt (verdammt, wo bekomm ich jetzt ein nacktes Kleinkind her für die Übung? :D).

Also spektakulär sind die Übungen nicht, vieles hab ich in der ein oder anderen Form auch schon mal gesehen, aber es waren auch neue Übungen dabei. Zudem ist diese kompakte Form guter Übungen für mich auch einfach das, was ich wollte, ich konnte sie gut nachmachen.


Turnen oberkörperfrei


Positiv zu erwähnen ist auch die tabellarische Übersicht am Ende, die Empfehlungen gibt, welche der Übungen in welchem Turnus absolviert werden sollen.

 

Lesen oder nicht?


Das Buch eignet sich für den Bogenschützen wie auch für denjenigen, der machbare Übungen für zuhause vor allem für den Schulter- und Nackenbereich sucht.

Gesamtbewertung




Voller Stern
Voller Stern
Voller Stern
Voller Stern
Leerer Stern
Sofa-Fessler
4 Sterne: Sofa-Fessler

Gute Übungen für normale Menschen. Manches unfreiwillig komisch, aber ehrlich und kompetent erklärt. Erschwinglicher Preis. 4 Sterne in der Gesamtbewertung.


Zitat


Für den Anfang sei empfohlen: Probieren Sie möglichst alle Übungen erst einmal aus und suchen Sie sich dann diejenigen heraus, die Ihnen zusagen, Spaß machen, leicht fallen, die nicht zuviel Disziplin und Willensstärke abfordern. [S. 17]

Weitere Meinungen

- hinterlasst mir gern Links zu euren Rezensionen -

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare und über den Austausch. Ich kommentiere hier oder auf eurem Blog, wenn ihr einen habt.

Wenn ihr hier kommentiert, seid ihr mit der Datenschutzerklärung einverstanden, beachtet also bitte die Hinweise dort.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...